Marktgemeinde Rosegg Bild und Logo

Tarife

Tarifübersicht

Übersicht über Abgaben (Beiträge, Steuern, Gebühren) und privatrechtliche Entgelte der Marktgemeinde Rosegg

EINSCHALTUNGSGEBÜHREN-ROSEGGER NACHRICHTEN
Insertionspreise je Ausgabe:

Ganze Seite EUR 349,20 inkl. 20 % MWST
1 / 2 Seite EUR 218,40 inkl. 20 % MWST
1 / 4 Seite EUR 109,20 inkl. 20 % MWST
1 / 8 Seite EUR 54,00 inkl. 20 % MWST
1 / 16 Seite EUR 27,60 inkl. 20 % MWST

Rabattierung: Bei drei Einschaltungen pro Kalenderjahr wird eine 10%ige Ermäßigung auf die Einschaltungsgebühren gewährt.

 

GRABGEBÜHREN
Nutzungsrecht:

für ein Einzelgrab (10 Jahre) EUR 73,00
für ein Familiengrab (10 Jahre) EUR 146,00
für eine Urnennische  (10 Jahre) EUR 180,00
für ein Urnensäulensegment (10 Jahre) EUR 73,00
für eine Familienurnensäule (3 Segmente) EUR 219,00

Friedhofsbenützungsgebühr für jedes Grab und jede Nische jährlich EUR 10,00
Von den Nutzungsberechtigten des Standplatzes zur Aufstellung eines Urnensäulensegmentes ist ein einmaliger Betrag in Höhe von EUR 500,00 pro Urnensäulensegment zu entrichten.

 

GRUNDSTEUER
Hebesatz für die Grundsteuer 500 v.H.

 

HALLENGEBÜHR
Mehrtägige Aufbahrung: EUR 80,00 inkl. 20 % MWST
Eintägige Aufbahrung: EUR 40,00 inkl. 20 % MWST

 

HUNDEABGABE
Wachhund EUR 11,00
Hund der in Ausübung eines Berufes oder Erwerbes gehalten wird EUR 11,00
alle übrigen Hunde EUR 12,00

 

KANALANSCHLUSSBEITRAG
Je Bewertungseinheit EUR 2.543,55 inkl. 10 % MWST

 

KANALGEBÜHREN
Kanalbereitstellungsgebühr/jährlich
EUR 131,73 inkl. 10 % MWST, je Bewertungseinheit

Kanalbenützungsgebühr
EUR 1,55 inkl. 10 % MWST, je m3
Mindestabwasseranfall 40 m3 pro Bewertungseinheit

 

KINDERGARTENELTERNBEITRAG ab 1.9.2016/monatlich:

Halbtags einheimische Kinder EUR 84,00
Ganztags einheimische Kinder EUR 101,00
Auswärtige Kinder EUR 135,00
Für jedes weitere einheimische Kind gilt EUR 84,00
Halbtageskindergarten mit zusätzlicher Betreuung ganztags für 1 - 5 Tage pro Monat EUR 11,00
Fremdsprachenbeitrag je Fremdsprache gleichbleibende Weiterverrechnung der Kosten
Alle Beträge verstehen sich inklusive 13 % MwSt.

Der Gesamtbetrag für ein Mittagessen beträgt derzeit EUR 3,16 (inkl. 13 % MWST). Der Verpflegungsbeitrag ist für den jeweiligen Betriebsmonat im Nachhinein bis zum 1. des zweitfolgenden Monats zu entrichten und wird aufgrund der tatsächlichen Ausgaben weiterverrechnet.


MÜLLGEBÜHREN/jährlich

Bereitstellungsgebühren:

a) im Abholbereich:
je 120 l Müllbehälter EUR 63,32 inkl. 10 % MWST
je 240 l Müllbehälter EUR 126,64 inkl. 10 % MWST
je 1100 l Müllbehälter EUR 580,55 inkl. 10 % MWST
60 l Müllsacksystem EUR 43,49 inkl. 10 % MWST

b) im Sonderbereich
je 120 l Müllbehälter EUR 43,49 inkl. 10 % MWST

Benützungsgebühren pro Entleerung: 
je 60 l Müllsack EUR 2,22 inkl. 10 % MWST
je 120 l Müllbehälter EUR 3,52 inkl. 10 % MWST
je 240 l Müllbehälter EUR 7,04 inkl. 10 % MWST
je 1100 l Müllbehälter EUR 32,25 inkl. 10 % MWST

 

BIOMÜLL
je 90 l Tonne Gebühr pro Entleerung EUR 4,62 inkl. 10 % MWST
je 120 l Tonne Gebühr pro Entleerung EUR 5,21 inkl. 10 % MWST
je 240 l Tonne Gebühr pro Entleerung EUR 8,93 inkl. 10 % MWST

 

SPERRMÜLL
Sperrmüllentsorgungs-Benützungsgebühr für Hausabholung je angefangenen m3 EUR 15,00 inkl. 10 % MWST (max. 3 m3 pro Termin).
Sperrmüllentsorgungs-Benützungsgebühr für die Bringung zum Wirtschaftshof je angefangenem m3 EUR 5,00 inkl. 10 % MWST .

 

ORTS- UND NÄCHTIGUNGSTAXE
Ortstaxe EUR 0,70 pro Nächtigung
Nächtigungstaxe EUR 0,50 pro Nächtigung
Meldebücher (Gästeblattsammlung 100 Stück) pro Buch EUR 10,00

 

PAUSCHALIERTE ORTSTAXE/jährlich
Pauschalierte Ortstaxe bis 60 m² EUR 70,00
60-100 m² EUR 105,00
über 100 m² EUR 140,00 

 

TIERKÖRPERENTSORGUNG
Kategorie 1 (SRM, tote Tiere gem. Kat 1) EUR 1,00 je kg
Kategorie 2 (Schlachtmüll mit Weichteilen u. toten Tieren gem. Kat. 2) EUR 0,89 je kg
Kategorie 3 (Knochen, Rind, Schwein, Därme Schwein gewaschen) EUR 0,80 je kg
(alle Beträge inkl. MWST)

 

VERGNÜGUNGSSTEUER
Anlage zu § 5 der Vergnügungssteuerverordnung des Gemeinderates der Marktgemeinde Rosegg

 

WASSER
Wasseranschlussbeitrag je Bewertungseinheit EUR 1.800,00 inkl. MWST
Wasserbezugsgebühr je m3 EUR 1,30 inkl. MWST

 

ZENTRALAMT

Heiratsurkunde  EUR 9,30
Staatsbürgerschaftsnachweis  EUR 42,70
Strafregisterauszug (mit Adressangabe) EUR 16,40
Strafregisterauszug (ohne Adressangabe) EUR 30,70
Sterbeurkunde  EUR 9,30
Meldezettel (mit Adressangabe) EUR 2,10
Meldezettel (ohne Adressangabe) EUR 16,40
Fotokopie A 4 schwarz/weiß EUR 0,05

 

ZWEITWOHNSITZABGABE/pro Monat

Wohnungen mit einer Nutzfläche bis 30 m² EUR 8,30
Wohnungen mit einer Nutzfläche von mehr als 30 m² bis 60 m² EUR 16,50
Wohnungen mit einer Nutzfläche von mehr als 60 m² bis 90 m² EUR 29,50
Wohnungen mit einer Nutzfläche von mehr als 90 m² EUR 41,30

Die Höhe der Abgabe verringert sich um jeweils 10 v.H. der festgelegten Abgabenbeträge, wenn die Wohnung über keine Zentralheizung, keine elektrische Energieversorgung oder keine Wasserentnahmestelle in der Wohnung verfügt.